Aktuelles

Achtung Straßenbauarbeiten

Liebe Tierbesitzer,

unsere Karthäuserstraße wird bis Ende des Jahres umgebaut. Sie können uns über die Straße Parallelweg anfahren.

Weiterlesen...

Basiskurs Tierkommunikator und Tierheiler

Weiterlesen...

Was will mein Tier mir sagen?

Das Tier sucht sich immer den passenden Menschen. Das hört sich vielleicht etwas seltsam an, weil wir es doch sind, die sich das Pferd, den Hamster, die Katze oder den Hund aussuchen.

Weiterlesen...

Tierarztpraxis
Dr. Stefan Flöck

Karthäuser Strasse 108
54329 Konz

Tel.
(0 65 01) 55 56
Mobil: (0171) 7 77 11 81
Fax (0 65 01) 77 78
E-Mail: info@kleintierpraxis.de

Notfall-Nummer

In tierärztlichen Notfällen
erreichen Sie uns mobil

(0171) 7 77 11 81

Notfälle sind:
Akute Blutungen, Erbrechen und Durchfall, Unfälle, Wespen / Bienenstiche, Allergische Reaktionen

K e i n e Notfälle sind:
Länger anhaltender Flohbefall
Ältere, bestehende Schwellungen u.ä.

Sprechzeiten

Wir möchten die Wartezeit für Sie und Ihre Tiere so klein wie möglich halten. Bitte rufen Sie, wenn möglich, vor Ihrem Besuch an und vereinbaren einen Termin!

Mo Vorm. & Nachm.
Di Vorm. & Nachm.
Mi Vorm. & Nachm.
Do Nur vormittags
Fr Vorm. & Nachm.
Sa Nur vormittags
So Siehe Notdienst

Praxis

Seit 1994 besteht meine Kleintierpraxis nun in Konz. Unser Anliegen ist es, für Tier und Mensch das möglichst Beste zu tun. Dazu gehört ein ruhiger und liebevoller Umgang mit Mensch und Tier. Ich bin bemüht, immer genügend Zeit zu haben, um intensiv auf Ihr Tier einzugehen. Wichtig ist mir auch, dass wir während der Untersuchung und Behandlung immer zu Zweit im Sprechzimmer sind, so dass meine Tierarzthelferin sanft Ihr Tier halten kann und ich schonend untersuchen und behandeln kann und Sie keinen Festhaltestress haben.

Für mich ist es auch wichtig, die Lebensumstände Ihres Tieres und die Ernährung bei Erkrankungen mit zu berücksichtigen, da diese wichtigen Bestandteile vornehmlich bei chronischen Erkrankungen und Beschwerden sind. Dazu gehört in einigen Fällen auch, Wohn- und Lebensqualität zu eruieren.

Neben den üblichen Allgemeinuntersuchungsmöglichkeiten und Impfungen haben wir auch die Möglichkeit von Ultraschall-, Röntgen-, Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen etc. Chirurgische Versorgung von Wunden, Tumoren, innerliche Baucherkrankungen, Zahnerkrankungen, sowie Kastrationen und Sterilisationen können ebenfalls jederzeit durchgeführt werden.

Neben den herkömmlichen Medikamenten arbeiten wir auch mit Homöopathischen Medikamenten. Da Eva auch Tierheilpraktikerin ist, ergänzt sich das sehr gut, denn so können wir Ganzheitlich für die Gesundheit Ihres Tieres sorgen. Dabei spielt die Ernährung Ihres Tieres auch eine wichtige Rolle, da diese Bereiche sehr zu der Gesundheit Ihres Tieres beitragen.

Wir bitten Sie, möglichst vor Besuch der Praxis einen Telefonischen Termin zu vereinbaren, da ich mir gerne genügend Zeit für Sie und Ihr Tier einplanen möchte, um gezielt und in Ruhe auf Ihr Tier eingehen zu können.

 

Ganzheitliche Behandlungen 

Um noch besser die Tiere und die psychisch-seelischen Zusammenhänge ihrer Krankheiten zu verstehen, fing ich vor sechs Jahren an, Fortbildungen im Bereich von energetischer-ganzheitlicher Medizin zu besuchen. Mir wurde klar, dass beim Tier, ähnlich wie beim Menschen, auch die Psyche und die Seele bei Erkrankungen mit berücksichtigt werden sollten. Daher ist es mir mittlerweile ein großes Anliegen geworden, insbesondere bei chronischen Erkrankungen, die Gesamtsituation und Lebensumstände meiner Patienten in der Therapie mit zu berücksichtigen. Dazu bedarf es manchmal auch, über die Lebenssituation meiner Patienten und deren Besitzer zu sprechen.

Neben den allgemein üblichen Untersuchungen und Behandlungen biete ich auch Reiki, sowie schamanische und energetische Heilmethoden, an. Diese sind in einigen Fällen der letzte Ausweg. Da ich in diesem Bereich schon einige Fortbildungen besucht habe, kann ich ebenfalls anbieten, mich mit der Tierseele zu verbinden, um Dinge zu erfahren die im Verborgen liegen, um somit die Ursache der Erkrankung auf der seelisch-psychischen Ebene zu erfahren. Heilung ist damit auf anderen Ebenen möglich. Dies ist nicht in allen Fällen die Ultima Ratio. Doch so konnte ich schon einigen erkrankten Tieren und Menschen helfen.

2-3 Mal im Jahr biete ich dazu ebenfalls Workshops für Tierbesitzer und Interessierte an, in denen ich die Grundlagentechniken zu dieser speziellen, neuartigen Form der Tierkommunikation vermittle und lehre. Interessierte bitte ich, Termine auf der Homepage zu ersehen, oder telefonisch nachzufragen.

 

Euthanasie

Dieses ist für viele Menschen, und dadurch auch für ihre Tiere, die treuen Freunde, Partner und Begleiter in ihrem Leben, ein heikles Thema. Ich versuche durch eine schonende und liebevolle Begleitung, dies zu erleichtern. Häufig stellt sich die Frage, möchte mein Tier nun schon gehen oder hat es noch was zu erledigen. Dies kann durch die mediale Tierkommunikation von mir geklärt werden. Es ist für Frauchen und Herrchen oftmals sehr hilfreich eine Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt zu finden.

Mein besonderes Anliegen ist es, die Tierseele schonend und voller Liebe, mit Hilfe von Herrchen und Frauchen in die Seelendimension zu begleiten und gehen zu lassen.

Es hat sich gezeigt, dass den Tieren und auch ihren Besitzern durch eine herzliche und liebevolle Begleitung der Abschied leichter fällt.

Wenn es erwünscht und möglich ist, komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause in die gewohnte Atmosphäre Ihres Tieres.