Aktuelles

Achtung Straßenbauarbeiten

Liebe Tierbesitzer,

unsere Karthäuserstraße wird bis Ende des Jahres umgebaut. Sie können uns über die Straße Parallelweg anfahren.

Weiterlesen...

Basiskurs Tierkommunikator und Tierheiler

Weiterlesen...

Was will mein Tier mir sagen?

Das Tier sucht sich immer den passenden Menschen. Das hört sich vielleicht etwas seltsam an, weil wir es doch sind, die sich das Pferd, den Hamster, die Katze oder den Hund aussuchen.

Weiterlesen...

Tierarztpraxis
Dr. Stefan Flöck

Karthäuser Strasse 108
54329 Konz

Tel.
(0 65 01) 55 56
Mobil: (0171) 7 77 11 81
Fax (0 65 01) 77 78
E-Mail: info@kleintierpraxis.de

Notfall-Nummer

In tierärztlichen Notfällen
erreichen Sie uns mobil

(0171) 7 77 11 81

Notfälle sind:
Akute Blutungen, Erbrechen und Durchfall, Unfälle, Wespen / Bienenstiche, Allergische Reaktionen

K e i n e Notfälle sind:
Länger anhaltender Flohbefall
Ältere, bestehende Schwellungen u.ä.

Sprechzeiten

Wir möchten die Wartezeit für Sie und Ihre Tiere so klein wie möglich halten. Bitte rufen Sie, wenn möglich, vor Ihrem Besuch an und vereinbaren einen Termin!

Mo Vorm. & Nachm.
Di Vorm. & Nachm.
Mi Vorm. & Nachm.
Do Nur vormittags
Fr Vorm. & Nachm.
Sa Nur vormittags
So Siehe Notdienst

Sonja

Ich liebe den Umgang mit den Tieren und fühle mich bei ihnen zu Hause. Die Tiere fühlen sich auch in meiner Nähe zu Hause und wohl.

Wenn ich mit den Tieren zusammen bin, brauche ich nicht viel zu sprechen, wir verstehen uns Wortlos. Zum Beispiel mit meinem Hund oder mit meiner Katze, wir brauchen nur den Blick auszutauschen um eine Kommunikation herzustellen. Er weiß, was ich möchte und so weiß ich auch was mein Hund oder meine Katze möchte. Es ist eine sehr friedvolle Art der Kommunikation und das genieße ich sehr. Das war schon von klein auf so, denn das erste was ich tat, wenn ich aus der Schule kam, war mit dem Hund raus spazieren zu gehen und mit der Katze zu spielen.

Die Liebe zu den Tieren war immer schon da. Nachdem ich das Abitur gemacht hatte, habe ich bei einem Tierarzt Probe gearbeitet und da stand für mich fest, dass ich auch beruflich mit den Tieren arbeiten möchte und so fing ich eine Ausbildung als Tierarzthelferin an. Dieser Beruf macht mir sehr große Freude und erfüllt mich sehr, da ich so jeden Tag mit den Tieren zusammen sein kann und ihnen helfen darf zu heilen.

 

« Zurück zum Team